Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebes Mitglied,

alles neu macht der Mai? Schön wär’s, zumindest bezogen auf den herbeigesehnten Corona-Impfstoff. Aber natürlich gibt es auch so schon genug zu berichten, schließlich war mal wieder Quartalswechsel.

 
Das neue Auf den PUNKT. ist da
Die Ausgabe 2-2020 mit dem Titelthema „Der moderne Arzt“ ist in den Praxen unserer Mitglieder angekommen. Lesen Sie darin unter anderem, wie wir die ambulante Versorgung mitgestalten, wie sich das Berufsbild des Arztes wandelt und welche Gedanken sich unser stellvertretender Vorstand zur Coronakrise und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft macht.
Jetzt lesen
 

 
Brandneu: Videosprechstunde und eRezept in Hessen!
Im Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) der KVH können Patienten ab jetzt die Videosprechstunde und das eRezept nutzen. Das Pilotprojekt hat die KVH gemeinsam mit starken Partnern auf die Beine gestellt. Aber wie genau spart es Patienten Weg, Zeit und schützt sie vor Ansteckungsgefahr?
Jetzt informieren
 

 
Neues T-Rezeptformular
Seit 15. April gibt es neue Vordrucke des T-Rezeptes. Die zuvor ausgegebenen T-Rezepte können weiterverwendet werden (unbefristet gültig). Was hat sich geändert? Auf der Rückseite von Teil II wurde ein Feld für den Apothekenstempel ergänzt und die T-Rezeptnummer wurde auf sieben Ziffern erweitert. Es handelt sich um Sonderrezepte, ausschließlich zur Verschreibung von Arzneimitteln mit den Wirkstoffen Lenalidomid, Pomalidomid und Thalidomid.
Neues Muster anschauen
 

 
EBM-Reform: Details geändert
Nachträglich wurden noch einige Details zur EBM-Reform geändert. Zum Beispiel dürfen Strahlentherapeuten nun auch die Erstprogrammierung von Zytostatikapumpen (GOP 02120) abrechnen. Informieren Sie sich über die EBM-Reform und die wichtigen nachträglichen Änderungen.
Jetzt lesen
 

 
Substitutionsbehandlung geändert
Bei der Substitutionsbehandlung von Opioidabhängigen gibt es wichtige rückwirkende Änderungen zum 1. April 2020. Diese betreffen das therapeutische Gespräch und eine neue Leistung für die Behandlung mit einem Depotpräparat.
Schlau machen
 

 
Abrechnungstipps zur Corona-Pandemie
Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es immer wieder zu neuen und überwiegend zeitlich befristeten EBM-Änderungen.

Die KVH bereitet dazu alle aktuellen und wichtigen Informationen für ihre Mitglieder auf: Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind und nicht den Überblick verlieren.
Tipps lesen 
 

 
Feiertage & der ÄBD: Sagen Sie es Ihren Patienten weiter!
Wir wünschen Ihnen einen schönen Mai – mit zwei wunderbaren Feiertagen. Bitte denken Sie daran, Ihre Patienten in diesem Zusammenhang (1. Mai & Christi Himmelfahrt inklusive Brückentag) auf den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) aufmerksam zu machen. Und vielen Dank, dass Sie helfen, den ÄBD zu entlasten, indem Sie Ihre Patienten bitten, sich vor den Feiertagen mit Medikamenten zu versorgen, die sie benötigen.
Zum ÄBD Hessen 
 

 
Mehr Neuigkeiten gibt es tagesaktuell auf www.kvhessen.de
 
  Kontakt Impressum


Wenn Sie diese E-Mail (an:unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Europa-Allee 90
60486 Frankfurt am Main

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826

Körperschaft des öffentlichen Rechts
onlineredaktion@kvhessen.de